Meine facebook Seite

«Ich kann Ihnen einen wunderschönen Ton mit den Fingerknöcheln spielen. Doch, ganz bestimmt! Einen wunderschönen Ton! Was bedeutet das? Gar nichts. Bedeutung entsteht erst aus der Art und Weise, wie man einen, zwei, drei, vier, fünf Töne miteinander verbindet. Das ist die melodische Linie, das, was der Pianist auf seinem Schlaginstrument erreichen muß. Keine einfache Aufgabe!» (Vladimir Horowitz)

Haben Sie Lust, mit mir Musik zu machen? Veranstalten Sie Konzerte? Brauchen Sie Begleitung für Ihr Solo, Duo, Trio, Quartett? Wollen Sie eine effektive Vorbereitung für die Prüfung an der Musikhochschule? Suchen Sie eine Leitung für ihren Chor? Sind sie in ihren Job eingespannt und wollen trotzdem am Klavier vorankommen? Oder möchten Sie nur ab und zu eine professionelle Unterstützung?

Ich freue mich auf jede musikalische Herausforderung!

Willkommen bei Dorota Welz

Pianistin - Klavierlehrerin - Chorleiterin


Technische Präzision und musikalische Leidenschaft:

Als Pianistin waren Bach, Beethoven, Schumann und Schubert Grundsteine meiner professionellen Ausbildung. Chopin, Rachmaninoff und Skrjabin sind meine polnische Leidenschaft. Leichter Jazz, Swing und anspruchsvoller Pop machen mir einfach Spaß!

Strenge in der musikalischen Erziehung und Humor beim Unterrichten

Als Klavierlehrerin führe ich Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die engagiert und musikalisch sind, schnell und effektiv zum Erfolg. Meine solide Ausbildung sowie ein systematisches Konzept aus bewährten Übungen und einer Auswahl der schönsten Klavierlieteratur, die auch für Anfänger geeignet ist, motivieren meine Schüler zu schnellen Fortschritten.

Sichere, klare Führung und flexible, witzige, überraschende Interpretationen

Als Chorleiterin liebe ich die Arbeit in sogenannten "Laien-Chören" mit Menschen, die ihre Freizeit der Musik widmen. Als Konzertpianistin und Dirigentin bin ich mit klassischer Chorliteratur bestens vertraut. Aber meine Leidenschaft sind gut gesetzte Gospels und Spirituals, ausgesuchte Arrangements von anspruchsvoller Popmusik und außergewöhnliche zeitgenössische Chorwerke.

Vita 

Allgemeine Schulbildung

  • 1975-1983 Grundschule in Czestochowa
  • 1983-1987 Gymnasium in Czestochowa
  • Abschluss mit Abitur

Musikalische Schulbildung

  • 1976-1982 Musikgrundschule in Czestochowa
  • 1982-1985 Musikgymnasium in Czestochowa
  • 1987-1990 Musikgymnasium in Zabrze
  • Abschluss mit dem Diplom: Berufsmusiker im Fach Klavier
  • 1990-1994 Musik Akademie in Krakow
  • Abschluss mit dem Diplom: Magister der Kunst, Musiklehrerin im Fach Klavier
  • 1993-1995 Musikhochschule in Stuttgart,
    Kontaktstudium in der Klavierklasse Prof.Andrzej Ratusinski und Frau Wan Ing Ong
  • Klavier Meisterkurse
    bei Frau Prof. Janina Baster/ Musik Akademie in Krakow
    bei Herrn Prof. Andrzej Jasinski / Musik Akademie in Katowice
    bei Herrn Prof. Barry Snyder / Eastman School of Music Boston
  • Meisterkurs in Kammermusik und Ensemble Leitung bei Herrn Prof. Adam Kaczynski / Musik Akademie in Krakòw
  • Meisterkurs für Dirigieren und Chorleitung bei Herrn Prof. Dieter Kurz / Musikhochschule Stuttgart

Sprachkenntnise

  • Polnisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Russisch (Grundkenntnise aus der Schule)

Berufliche Erfahrungen

  • 1987-1990 Klavierlehrerin und Korrepetitorin für Streichinstrumente und Gesang an der Musikgrundschule in Zabrze
  • 1990-1993 Klavierlehrerin und Korrepetitorin für Streichinstrumente und Gesang im Musikgymnasium in Krakow
  • 1991-1992 Fachlehrerin für Musik an der Grundschule in Krakow
  • 1992-1993 Musiktherapeutin in der Jugend Psychiatrie der Universitet Klinik in Krakow
  • 1993-2010 Korrepetitorin für Eurythmieunterricht an der Freien Waldorfschule Esslingen
  • ab 1993 Freiberuflich tätig als Fachlehrerin für Klavier, Korrepetitorin für Gesang, Streichinstrumente, Blasinstrumente wie auch Chöre in Stuttgart und Umgebung
  • Zahlreiche Auftritte im kammermusikalischen und kirchenmusikalischen Bereich als Pianistin und Organistin im Großraum Stuttgart
  • 2007-2011 Leiterin des Gemischten Chores HARMONIA und der LIEDGRUPPE in Rechberghausen
  • Nov. 2009 - Mai 2012 Leiterin des Männerchores der SINGGEMEINSCHAFT HEMMINGEN
  • April 2010-Okt.2011 Leiterin des Frauenchores "con spirito" der SINGGEMEINSCHAFT HEMMINGEN
  • ab Januar 2011 Leiterin des Verbandsfrauenchores "CAPRICCIO" im Chorverband Karl Pfaff und Mitglied des Musikbeirats im Chorverband Karl Pfaff
  • Januar 2011 bis Dezember 2013 Leitarin des Gemischten Chores "die OberjeSINGERS"
  • ab Sept. 2014 Leiterin des Gemischten Chores der Konkordia Zell und
    den Jungen Chores in der Konkordia " Die Taktlosen"
  • ab März 2017 Musikalische Leiterin des Chorverbandes Karl Pfaff
  • ab September 2017 Leiterin des Verbandsmännerchores "DIE PFÄFFER" im Chorverband Karl Pfaff

Berufliche Weiterbildung

  • 2000-2001 Studium der Eurythmie am Eurythmeum Stuttgart
  • 2002-2004 Fortbildung zur Sprecherziehung bei Frau Heide Mende-Kurz Seminar zur Kleinkind Erziehung und Streitschlichterseminar bei Frau Gaby Derrez, IPSUM Stuttgart
  • 2006 Chorleiterseminar beim schwäbischem Sängerbund (berufsbegleitend und ohne Leistungsnachweis), Hospitation beim Chorleiter Ch.Vogt im Karl-Pfaff-Gau
  • seit 2009 Fortbildung im Gesang und Stimmbildung bei Frau Carmen Mammoser ( Musikhochschule Stuttgart )
  • 2015 Chorleiter als Führungskraft - Seminar bei Frau Fabienne Schwarz-Loy im SCV

Termine und Veranstaltungen

Sonntag, 20. Mai 2012 - 18:00 Uhr

Der Song vom alten lieben Gott

Ev. Kirche Wendlingen

Rock-Oratorium von Hans Posegga
Vorbereitung/Leitung Frauenstimmen: Dorota Welz
Gesamtleitung: Joachim Schmidt

Samstag, 31. März 2012 - 19:30 Uhr

LA DIVINA

Ev.Gem.Haus Blarer Platz Esslingen

Verbands Frauen Chor "Capriccio"
Gundolf Pantomime
SAM'S PIANO BAND
Gesamtleitung: Dorota Welz

Samstag, 24. Dezember 2011 - 22:00 Uhr

Missa Brevis (R. Burzynski)

Briccius Kirche Oberjesingen/Herrenberg

"Die OberjeSINGERS"
Leitung: Dorota Welz

Samstag, 17. Dezember 2011 - 15:00 Uhr

"Die OberjeSINGERS"

Breuningerland Sindelfingen

Leitung: Dorota Welz

Dienstag, 13. Dezember 2011 - 19:00 Uhr

"Die OberjeSINGERS"

Katharinenhospital Stuttgart

Leitung: Dorota Welz

Dienstag, 01. November 2011 - 19:00 Uhr

Don Kosaken

Laurentius Kirche Hemmingen

Leitung: Wanja Hlibka
Männerchor der Singgemeinschaft Hemmingen
Leitung: Dorota Welz
« Previous12Next »

Pressestimmen

Nürtinger Zeitung (07. Februar 2018)

«Die zehn Chorsätze wurden von einzelnen Sängern in Form von gesungenem Soli oder gesprochenen Soli unterstrichen und ergänzt. Immer der Projektchor im Hintergrund oder leitend voraus singend gaben die Sänger einzelne Strophen an die Solisten ab. Ein steter Dialog zwischen Soli und Chor wurde hier gezeigt. Hier hatten die Kollegen von Dorota Welz ganz hervorragend die Teilnehmer geschult und motiviert. Sehr bewusst, aber nicht überzogen, wurden alle Soli vorgetragen – und wer weiß, was ein Solopart ist, weiß welchen Mut und Freude es hierzu braucht.»

Esslinger Zeitung (16. Januar 2018)

«(...) Und als der schwungvolle, optimistische Schlusssong "Singt das Lied der Freude über Gott" verklungen war, gab es kein Halten mehr: Die Begeisterung des Publikums brach sich Bahn, der Applaus wurde mit Zugaben belohnt.»

Esslinger Zeitung (22. Juni 2015)

«Mit Schwung und Eleganz tauchten die drei Chöre tief in die deutsche Liedgeschichte ein und entstaubten dabei so manchen alten Chorsatz. (...) Vielleicht braucht es den Blick von außen, um dem Thema "Volkslied" neue Seiten abzugewinnen. Chorleiterin Dorota Welz, ihres Zeichens studierte Konzertpianistin aus Polen und seit 20 Jahren "neigschmeckt" im Schwabenland, war voll des Lobes für diese Gattung. "Sie wird im Ausland hochgeschätzt", erklärte sie in ihrer Moderation.»

Singen und Stimme Aktuell (11. April 2012)

«Capriccio – Frauenchor im Chorverband Karl Pfaff – gab sein Debut unter der neuen Chorleitung in Esslingen.
Man konnte gespannt sein, denn das Programm „La Divina“ versprach Cabaret und Chor zusammen. Dorota Welz – seit 2011 Dirigentin von Capriccio – zeigte hier bereits ihren Ideenreichtum, ein Konzert dem Name zu geben und hierzu die Musik auszusuchen.»

Gäubote Herrenberg (22. Februar 2012)

«Sie rief in Erinnerung, wie (...) die neue Chorleiterin Dorota Welz ihren Sängern "den Schmelz der polnischen Weihnacht" vermittelte.»

Schwäbische Zeitung (21. November 2010)

«Mit ihrem anspruchsvollen Programm der geistlichen Musik – auch zeitgenössischer Komponisten – ließen die Sänger die Zuhörer treiben durch Klänge, „die sich auch einmal aneinander rieben“, aber immer wieder das große Repertoire der Chöre unterstrichen. Begeisterter Applaus am Ende eines großartigen und gut in die späte Herbstzeit passenden Konzerts zeigte die Aufgeschlossenheit des Publikums auch neuen Klängen gegenüber. Das Konzert lebte auch von den Klaviersoli der Pianistin Dorota Welz, die Werke von J. S. Bach und Frederic Chopin spielte.»

Stuttgarter Zeitung (03. Juli 2010)

«Eigentlich ist es keine Sportstunde im Gymnastikraum des Kindergartens Hauptstraße in Hemmingen: 55 Männer füllen den Saal mit Inbrunst und ihren Stimmen, so dass der "Blaue Mond" musikalisch erstrahlt. Vor dem Stuhl-Halbkreis wirbelt die ganz in weiß gekleidete Dorota Welz herum, gibt mit dem Zeigefinger Einsätze, deutet mit einem Knicks die geforderte Triole an, souffliert pantomimisch die nächste Zeile: "Auf den Dächern tanzen Katzen." Bei der Probe der Singgemeinschaft Hemmingen ist deren neue Dirigentin selbst so tänzerisch in ihrem Element, dass der 42-Jährigen aus Stuttgart die Schweißperlen auf der Stirn stehen.»

Südwest Presse (25. November 2008)

«Anspruchsvolle Stücke wie der "Gefangenenchor" aus Nabucco oder Schumanns "Zigeunerleben" zeigten das breit gefächerte Spektrum der Ensembles. Den Mut, bekannte Volkslieder mit Swing-Elementen zu versehen, honorierten die Gäste zu Recht mit viel Beifall. "Ram pada bam, pada bam bam, Ram ta da da, pi di pip pip pip pip" - der beschwingte "Zottelmarsch" kam bestens beim Publikum an, und Chorleiterin Dorota Welz führte äußerst temperamentvoll durch die Humoreske. Überhaupt dirigierte die semmelblonde Polin mit wahrer Leidenschaft und zeigte neben Mimik stets vollen Körpereinsatz.»

Bilder

 

Kontakt

mail@dorotawelz.de

Eduard-Pfeiffer-Str. 100
70192 Stuttgart

Tel. +49 711 6599630
Mobil +49 176 20391617  

f_logo_1.png facebook

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:
Dorota Welz, mail@dorotawelz.de

Design und Realisierung:
christian grauer

webdesign: christian grauer
@